(813) 855-5779

Produktionsverfahren

Produktionsverfahren – Schmelzen, Formen
Durch den Einsatz verschiedener innovativer Produktionsverfahren kann Specialty Glass, Inc. seinen Kunden maßgeschneiderte Produkte anbieten, die ihre ganz spezifischen Anforderungen an das Glas erfüllen. Durch seine langjährigen Erfahrungen in der Branche und seine Spezialausrüstung ist SGI in der Lage, Glas und Glaskeramik für Ihre Forschungs- und Entwicklungsprojekte für spätere größere Produktionsvolumina zu schmelzen und zu verarbeiten. SGI kann die benötigten Geräte und Schmelzöfen zum Schmelzen und Verarbeiten aller Arten von Glas zu Fritten, Bruch, Pulver, Stäben oder Einzelanfertigungen selbst entwickeln und bauen.

Schmelzen: In Tiegelöfen und Tageswannen werden Glasmischungen nach den spezifischen Vorgaben unserer Kunden hergestellt. Es werden jeweils eigene Tiegelöfen für feste Glasmischungen verwendet, größere Mengen werden in Tageswannen verarbeitet. Mit unseren speziell angefertigten Gas- und Elektroöfen, die Temperaturen über 1.600 °C erzeugen können, ist Specialty Glass Inc. in der Lage, Glas höchster Qualität zu schmelzen. Unsere Schmelzöfen für reines Kieselglas verarbeiten zwischen 3 und 60 Pfund Glas am Tag, unsere speziell angefertigten Tageswannen bis zu 600 Pfund. Durch die Verwendung eines neuen Tiegelofens oder einer gesonderten Tageswanne ist eine Kreuzkontamination ausgeschlossen, wodurch die Kundenzufriedenheit sichergestellt ist.

Formen: Das Formen geschieht bei SGI durch Abschrecken im Wasserbad, Abschrecken mit gekühlten Rollen, das Formen von Platten, Stäben und spritzgegossenen Formen. Falls erforderlich, können Glasfritten und Bruchglas durch Trocken- und Nassmahlen, Aussieben, Zerkleinern oder auf andere geeignete Weise zu Pulver weiterverarbeitet werden.

Produktionsverfahren November 26, 2014